g26.ch

31.1.07

Konzession für Tramverlängerung in der Stadt Bern

Die Tramlinie 9 der Stadtberner Verkehrsbetriebe kann vom Guisanplatz bis zur S-Bahn-Station Wankdorf in der Nähe des Stade de Suisse verlängert werden. Gebaut wird das 1,1 Kilometer lange Teilstück allerdings erst nach der EURO 08.

Der Bundesrat hat die Tramkonzession der Städtischen Verkehrsbetriebe Bern (SVB, Bernmobil) auf diesen Abschnitt ausgedehnt. Sie ist Teil der geplanten Neugestaltung des Wankdorfplatzes, die bis zum Jahr 2012 beendet sein soll.

Die Bewilligung des Gesamtprojekts inklusive der Tramverlängerung erfolgt nach dem kantonalen Strassenplanverfahren. Das Projekt ist in die Dringlichkeitsliste des Infrastrukturfondsgesetzes (IFG) aufgenommen worden.

Damit kann der Bund die Hälfte der auf 80 Millionen Franken geschätzten Projektkosten übernehmen. Die restlichen Kosten entfallen hauptsächlich auf den Kanton und die Stadt Bern.

www.tagesanzeiger.ch 31.01.2007

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger