g26.ch

24.12.06

Aktion «2x Weihnachten»

Am 27. Dezember startet die 10. Ausgabe der Aktion «2x Weihnachten». Alle Poststellen nehmen bis zum 6. Januar kostenlos Spendenpakete entgegen. Diese sind für Bedürftige in der Schweiz und in Osteuropa bestimmt.

Besonders gefragt sind haltbare Nahrungsmittel, Hygieneartikel, Artikel für Kleinkinder, neuwertige Schuhe und Schulmaterial, wie die SRG SSR idée suisse, die Schweizerische Post und das Schweizerische Rote Kreuz als Organisatoren mitteilten.

Die Geschenke werden je zur Hälfte in der Schweiz und in osteuropäischen Ländern verteilt. In der Schweiz kommen die Geschenke wohltätigen Institutionen und bedürftigen Familien und Einzelpersonen in sämtlichen Kantonen zugute.

In Osteuropa werden die Geschenke in Moldawien, Rumänien und Bulgarien verteilt. Moldawien, gemessen am Einkommen das ärmste Land Europas, ist dieses Jahr Schwerpunktland der Aktion.

Letztes Jahr wurden im Rahmen von «2x Weihnachten» gegen 74'000 Pakete mit einem Gesamtgewicht von rund 320 Tonnen gespendet. Bei den bisherigen neun Aktionen wurden seit 1997 insgesamt 560'000 Pakete weitergeschenkt.

www.sda.ch 24.12.2006

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger