g26.ch

7.3.09

Kirchenfeldbrücke

Zwischen dem 7. und 18. März werden auf dem Helvetiaplatz die Tramgleise von Bernmobil ersetzt.

Die und der Helvetiaplatz sind in dieser Zeit für den Tram-, Bus- und Autoverkehr gesperrt. Der motorisierte Individualverkehr wird in beide Richtungen über die Monbijoubrücke umgeleitet.

Die Tramlinien 3 und 5 in Richtung Saali / Ostring werden ab Bahnhof auf Busbetrieb umgestellt und verkehren ebenfalls über die Monbijoubrücke. Dabei werden die Haltestellen Monbijou, Sulgenau und Aegertenstrasse (Linie 28) bedient. Auch die Buslinie 19 wird über diese Route umgeleitet. Die Tramzüge der RBS-Linie G wenden bereits beim Depot Burgernziel; die RBS-Fahrgäste müssen dort auf die Bernmobil-Busse umsteigen. Die Verkehrsumleitung hat zur Folge, dass die Haltestellen Helvetiaplatz (Linien 3, 5, G und 19), Luisenstrasse (Linien 3 und 5) und Aegertenstrasse (Linie 19) während 12 Tagen nicht bedient werden können. In der Innenstadt wird die Haltestelle Zytglogge nur von den Linien 9, 10 und 12 bedient. Info-Prospekte in den Bernmobil-Fahrzeu­gen orientieren über alle Details, Informationen zum Fahrplan finden sich auch auf www.bernmobil.ch.

Wegen der Umleitung des öffentlichen Verkehrs ändert sich der Zugang zu den Museen im Kirchenfeld. Es empfiehlt sich, entweder mit den Bussen 3 oder 5 zur Haltestelle Aegertenstrasse der Linie 28 an der Kirchenfeldstrasse zu fahren oder vom Zytglogge zu Fuss über die Kirchenfeldbrücke zum Helvetiaplatz zu gehen.

Kirchenfeldbrücke

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger