g26.ch

9.10.09

Ausschreibungen

 
SAC-Kulturpreis 2010

Bern — Neben dem Alpinismus im engeren Sinn - naturgemäss sein Schwerpunkt - war der SAC immer wieder auch Pate von kulturellen Werken. Seit 1992 übergibt er etwa alle drei Jahre einen mit CHF 10'000 dotierten Kulturpreis als «Auszeichnung für bedeutende wissenschaftliche oder kulturelle Leistungen, welche die Bergwelt ganz allgemein zum Thema haben oder von ihr inspiriert sind».

Eingabeschluss: 30.4.10
jacqueline.sahli@sac-cas.ch


Eidgenössischer Preis für Kunst

Bern — Bewerben können sich Schweizer Künstler/innen und Architekt/innen sowie Kunst- und Architekturvermittler/innen bis zum 40. Lebensjahr. Der Wettbewerb wird in zwei Runden durchgeführt. In einer ersten Runde geben die Teilnehmer/innen online ein Dossier ein, das von der Jury begutachtet wird. Die ausgewählten Bewerber/innen werden zu einer zweiten Runde eingeladen und stellen im Rahmen der Ausstellung parallel zur ART in Basel ihre Arbeiten vor. An diesem Anlass bestimmt die Jury die Preisträger/innen. Die Preissumme beträgt zwischen CHF 20'000 und CHF 28'000. Pro Jahr werden 20 bis 40 Preise zugesprochen.

Eingabezeitraum: 1.12.-15.1.10
www.bak.admin.ch


Projekt Aarewasser

Bern/Münsingen — Kunstschaffende sind eingeladen, für das Aareufer zwischen Münsingen und der Stadt Bern künstlerische Arbeiten zu entwickeln, die sich mit der Koexistenz von Naturlandschaft und vom Menschen geformter Kulturlandschaft auseinandersetzen. An den Aareufern begegnen, bedrängen oder verbinden sich natürlich Gewachsenes und künstlich Geschaffenes. Für das Projekt können Objekte, Interventionen, Installationen und Performances eingereicht werden. Eine Jury entscheidet über die Auswahl der Beiträge.

Einsendeschluss 15.1.2010
www.kunstamwasser.ch

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger