g26.ch

29.3.09

Pro Patria

100 Jahre Pro Patria

Seit 100 Jahren setzt sich Pro Patria als gemeinnützige Organisation für die Erhaltung wertvoller Natur- und Kulturlandschaften ein und bewahrt somit erfolgreich das kulturelle Erbe der Schweiz.

Aus diesem Grund wurde eine breit angelegte Werbekampagne erarbeitet, die sich auf verschiedene Mediengattungen stützt. Im März bis April 2009 wird Pro Patria mit einem TV-Spot, einem Radio-Spot und Anzeigen in der ganzen Schweiz präsent sein, um jeden in den Bann unseres Anliegens zu ziehen.

Mit einem Augenzwinkern ruft die Kampagne alle Schweizerinnen und Schweizer dazu auf, ab einer Spende von 5 Franken Miteigentümer von einzigartigen Kulturgütern zu werden. Dass man nicht wirklich Besitzer eines Kulturguts wird, ist sofort verständlich und wird zudem im untenstehenden Text aufgelöst.

Vorgestellt werden in der Kampagne Kulturgüter wie das Bischofsschloss Leuk, das Schloss Oberhofen und das Dampfschiff «Montreux», um das Engagement von Pro Patria auf sympathische und unkonventionelle Art aufzeigen. Sie wurden mit Beiträgen erhalten und nun gilt es, viele weitere, wundervolle Objekte in der Schweiz zu bewahren. Damit die Schweiz so schön bleibt wie sie ist.

www.propatria.ch
Pro Patria (Wikipedia)
PC 80-17186-9





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger