g26.ch

20.3.09

Turmwart

Peter Probst: Leben auf dem Berner Münsterturm.

Seit März 2007 ist die ehemalige Turmwartwohnung im Münsterturm nicht mehr bewohnt. Peter Probst, während 14 Jahren Turmwart auf dem Münster, hat dies zum Anlass genommen, eine kleine Geschichte des Münsterturms und ihrer Turmwächter zu schreiben.

Aufgrund der Recherchen, die er während und nach seiner eigenen Turmwartzeit über seine Vorgängerinnen und Vorgänger gemacht hat, legt er mit diesem Buch einerseits eine historische Übersicht zum Berner Münsterturm und zu den Turmwarten vor. Andererseits versammelt er eine Fülle von Geschichten rund um den Turm aus unterschiedlichen Epochen.

Entstanden ist dabei ein informatives, aber auch persönliches Buch über den Berner Münsterturm. Es wird illustriert mit historischen Bildern und einer Serie von aktuellen Fotografien des bekannten Berner Fotografen Hansueli Trachsel.

Medienreaktionen
  • «Eine vergnügliche Lektüre – nicht nur, aber vor allem für Münster- und Bernfans...»
    (Rita Jost in reformiert, 27. Februar 2009)
  • «Peter Probst [...] bringt wieder Leben in die, gegenwärtig unbewohnte, alte Turmwohnung auf dem Berner Münster – als Autor eines originellen Münsterbuches.»
    (Walter Däpp in Der Bund, 19. März 2009)

    Leben auf dem Berner Münsterturm
    Der Turmwart Peter Probst erzählt
    Peter Probst, mit Bildern von Hansueli Trachsel
    2009, 168 Seiten, 49 schwarzweisse Abb., Format 14 x 22 cm, Pappband
    ISBN 978-3-03919-116-1, Fr. 34.00, Euro 21.80

    Vernissage 26. März 2009, Universitätsbibliothek Bern

    http://shop.hierundjetzt.ch
    Das Berner Münster

  • 0 Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Links zum Thema:

    Link erstellen

    << Home

    Powered by Blogger