g26.ch

9.3.09

Kamerun

Michael von Graffenried: «Eye on Africa»

Eine Veranstaltung der Leprahilfe Emmaus Schweiz im Rahmen der Feier zum 50-jährigen Jubiläum des Hilfswerkes.

Der renommierte Schweizer Fotograf Michael von Graffenried ist zurück aus Afrika. Aus Kamerun bringt er zahlreiche grossformatige Panoramafotografien mit. Dieses Format erlaubt ihm, «direkt auf Augenhöhe ohne Dramatisierung über diverse Bildpunkte den (Kunst-) Betrachter ins Bildgeschehen einzubeziehen», schrieb der Ausstellungsmacher Harald Szeemann 2003 über den Künstler.

Vom 6. bis am 22. März werden die Aufnahmen im Aussenraum des Zentrum Paul Klee ausgestellt. Ergänzend dazu sind die Panoramafotografien im Format 280 x 125 cm im März auf öffentlichen Werbeflächen in Basel, Bern, Genf, Lausanne und Zürich zu sehen.

Anlässlich der Vernissage im Zentrum Paul Klee wird der Kunstsammler und Auktionator Dr. h.c. Eberhard W. Kornfeld eine Fotografie des Künstlers zu Gunsten des Hilfswerkes versteigern.

Zur Ausstellung erschient ein Katalog im Schwabe Verlag.

www.paulkleezentrum.ch
www.lepra.ch
Michael von Graffenried (Wikipedia)
Kamerun (Wikipedia)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger