g26.ch

17.2.07

Bern: Autonummern per SMS

Im Kanton Bern können Name und Adresse von Autohalterinnen und Autohaltern künftig per SMS eingeholt werden.

Wer ein SMS mit dem Kürzel BE gefolgt von der Autonummer an die Zielnummer 939 schickt, erhält seit Freitag prompt eine Antwort des kantonalen Strassen- und Schiffahrtsamts (SVSA): Sie entält den Namen des Fahrzeuginhabers sowie dessen Adresse.

SMS-Auskünfte werden wochentags von 06.00 Uhr bis 22.00 Uhr erteilt und kosten 50 Rappen.

4 Kommentare:

Anonymous häck said...

Und wer Fahrzeughalter ist und nicht will, dass man die Abresse abrufen kann, muss dies beantragen. Immerhin ist's gratis.

Gesuch um Sperrung (pdf)

2:21 nachm.

 
Anonymous häck said...

Dann halt so...

http://www.pom.be.ch/site/pom_svsa_kf301-gesuch-sperrung-datenbekanntgabe.pdf

2:35 nachm.

 
Anonymous Anonym said...

Dieser Dienst sollte verboten werden! Hätte ich nicht per Zufall davon gehört, wüsste ich gar nicht, dass dies möglich ist.

Dass darf doch ohne Einstimmung des Fahrzeughalters gar nicht erlaubt sein oder?!

Der Schutz von 6.00 - 22.00 Uhr ist der grösste Witz überhaupt. Man kann sich die Nummer notieren und am nächsten Tag eingeben.

Fährt nun jemand einen teures Auto, weis jeder Trottel sofort wo er wohnt => Gute Adresse für Diebstähle!

11:59 nachm.

 
Anonymous Anonym said...

na ganz toll!...da ist man als attraktive Frau unterwegs und der interessierte Mann wartet dann schon zu Hause auf mich...Vielen herzlichen Dank auch! Das nenn ich Verbrechensbekämpfung...

lieben Gruss vom weiblichen Geschlecht

8:46 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger