g26.ch

7.4.09

Musikvermittlung

Unterstützung von drei herausragenden Berner Musikvermittlungsprojekten.

Die kantonale Musikkommission hat im Auftrag des Amtes für Kultur erstmals Projektbeiträge für innovative Musikvermittlungsprojekte von Berner Musikschaffenden ausgeschrieben und juriert.

Von insgesamt 16 eingereichten Bewerbungen werden drei herausragende Musikvermittlungsprojekte mit Beiträgen von je 20'000 Franken ermöglicht.

Das Netzwerk NORIENT in Bern (Thomas Burkhalter und Michael Spahr) erhält die Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Neupositionierung seiner international vernetzten und multimedialen Online-Plattform (www.norient.com).

Das Tastentheater Schweiz in Bern (Annekatrin Klein und Karin Jampen) kann sein interdisziplinäres Tournee-Projekt «Schwarz Weiss Töne» für Kinder ab sechs Jahren mit zeitgenössischer Musik an Spielorten in verschiedenen Kantonen lancieren.

Das Konus Quartett in Köniz und Bern (Stefan Rolli, Fabio Oehrli, Daniel Zumofen und Christian Kobi) wird gemeinsam mit dem Berner Musiker Ueli Balsiger einen Kompositionswettbewerb mit Neuer Musik für alle Gymnasien im Kanton Bern durchführen mit Workshops, einem Abschlusskonzert und einer Begleit-CD (www.konusquartett.ch).

Bei allen drei unterstützten Projekten steht die gezielt und innovativ gestaltete Vermittlung von Musik an klar definierte Zielgruppen im Zentrum.

Die Ausschreibung der neuen Musikvermittlungsbeiträge des Kantons Bern wird auch 2010 wieder durchgeführt.

www.be.ch
www.norient.com
www.konusquartett.ch
Events in Bern

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger