g26.ch

13.10.07

Jeremias Gotthelf

Es ist das derzeit grösste Editionsprojekt im deutschen Sprachraum: Jeremias Gotthelf soll in seiner ganzen Fülle ins Buchregal kommen. Die erste Phase der historisch-kritischen Gesamtausgabe läuft.

Das Klischee geht etwa so: Es war einmal ein eher konservativer Pfarrer im Emmental, der ausser erbaulichen Predigten auch noch Bücher über Bauern und Spinnen schrieb. Leider war er bald vergessen. Nur die schmackhaften Bitziuswürste aus Lützelflüh erinnern heute noch an den guten Mann.

So lautet etwas verkürzt die tradierte Wahrheit über Albert Bitzius (1797 - 1854), der später den Namen einer seiner schönsten Figuren aus dem «Bauernspiegel» übernahm: Jeremias Gotthelf.

Geld ist da, Geist auch. Von Steffen Lietz
Jeremias Gotthelf (Wikipedia)
Jeremias Gotthelf (g26.ch)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger