g26.ch

4.5.09

Hans Reinhart-Ring

Hans Reinhart-Ring 2009 an Jean-Marc Stehlé.

Der Szenograph und Schauspieler Jean-Marc Stehlé erhält den Hans Reinhart-Ring 2009. Diese höchste Auszeichnung im Theaterleben der Schweiz wird von der Schweizerischen Gesellschaft für Theaterkultur mit Unterstützung des Bundesamtes für Kultur (BAK) seit 1957 für hervorragende Verdienste um das Theater vergeben. Der 1941 in Genf geborene neue Ringträger ist in ganz Europa als ideenreicher und vielseitiger Bühnen- und Kostümbildner, aber auch als Ausstatter von Filmen und als Schauspieler anerkannt und geschätzt.

Jean-Marc Stehlé hat seine Ausbildung an der Ecole des arts décoratifs in Genf gemacht. Seine erste Bühnenausstattung realisierte er 1963 für Armen Godels Inszenierung von Tschechows ,Sur la grand-route" an der Maison des jeunes et de la culture de Saint-Gervais im Rahmen des Atelier Don Sapristi. Seither ist Stehlé als Bühnen- und Kostümbildner, seit 1969 auch als Theater- und Filmschauspieler an unzähligen Bühnen in der Schweiz (u.a. Théâtre de Carouge, Comédie de Genève, Théâtre Municipal Lausanne, Grand Théâtre de Genève, Théâtre Vidy-Lausanne, Kléber-Méleau, Schauspielhaus Zürich), Frankreichs (u.a.Théâtre de la Ville Paris, TnB Rennes, Opéra Paris, Opéra Garnier, Vieux Colombier, Théâtre du Rond-Point), Deutschlands, Österreichs, Italiens und Finnlands tätig.

Stehlés Wirken gilt sowohl dem Sprech- wie dem Musiktheater; insbesondere hat er mit Benno Besson, Zabou Breitmann und Matthias Langhoff sowie mit Charles Apothéloz, Roger Blin, Patrice Chéreau, Bruno Ganz, Philippe Mentha, Francis Reusser, Jean Michel Ribes, François Roussillon, Marco Sciacaluga, Coline Serreau, François Simon und Claude Stratz zusammengearbeitet. Nicht weniger als sechs Mal ist Stehlé für seine Bühnenbilder und Kostüme mit einem Molière geehrt worden - der höchsten Auszeichnung des französischen Theaters. Zwischen 1973 und 1977 verbrachte er einige Jahre als Schafzüchter in Chile.

Die Auszeichnung wird Jean-Marc Stehlé am 16. Mai 2009 im Théâtre Vidy-Lausanne übergeben. Die öffentliche Ringfeier beginnt um 12 Uhr.

Hans Reinhart-Ring (Wikipedia)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger