g26.ch

10.11.08

Findeltiere

Wer im Kanton Bern eine Katze, einen Hund oder ein anderes herrenloses Haustier findet, muss dies ab dem 1. Januar 2009 der neuen kantonalen Meldestelle für Findeltiere mitteilen.

Die Stelle wird vom Berner Tierschutz betrieben. Die Meldungen können ab dem 1. Januar 2009 während den Bürozeiten telefonisch unter der Gratisnummer 0800 1844 00 gemacht werden oder auch per E-Mail (meldestelle@bernertierschutz.ch) und per Post (Berner Tierschutz, Postfach 37, 3020 Bern).

Eigentümerinnen und Eigentümer, denen ihr Haustier abhanden gekommen ist, können sich ebenfalls an diese Stelle wenden. Ihnen steht ab dem 1. Januar 2009 während den Bürozeiten die kostenpflichtige Nummer 0900 1844 00 zur Verfügung. Vermisstmeldungen sind aber auch per E-Mail und per Post möglich.

www.bernertierschutz.ch

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger