g26.ch

3.8.08

Wand und Wagnis

Risiko am Berg seit der Eiger-Erstbesteigung vor 150 Jahren.

Alle Gipfel der Alpen sind längst vielfach bestiegen. Neue spektakuläre Routen werden aber immer noch gesucht und gefunden. Sich selber immer wieder aufs Neue herauszufordern, und dabei Risiken einzugehen, scheint Bestandteil der Auseinandersetzung mit dem Berg zu sein.

Die Ausstellung «Wand und Wagnis» im Schweizerischen Alpinen Museum fragt aus Anlass des 150-Jahre-Jubiläums der Eiger-Erstbesteigung nach dem Umgang mit dem Risiko und der Motivation der Menschen, die sich in die Wände wagten und wagen.

Obwohl die Ausrüstung, die Methoden des Kletterns und die Rettung perfektioniert sind, begleitet das Risiko Extremkletterer und Bergsteigerinnen genauso wie Bergwanderer. Was sind die Alpinisten: Heldinnen, Abenteurer, Sportler oder doch Verrückte?

www.alpinesmuseum.ch
14. März bis 28. September 2008
Eiger (Wikipedia)
Bergsteigen (Wikipedia)
Berner Museen

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger