g26.ch

27.7.08

Welterbe

25 Jahre UNESCO-Welterbe Bern.

Seit 1983 steht die Altstadt von Bern auf der Liste des UNESCO-Weltkulturgutes. Dieses Jubliäum ist ein guter Grund zum Feiern und Anlass für einen Blick hinter Türen und Portale, die sonst für die Öffentlichkeit geschlossen sind.

Zum 25-jährigen Jubiläum des UNESCO-Welterbes «Altstadt von Bern» organisiert die städtische Denkmalpflege am Samstag, 13. September um 18.15 Uhr eine öffentliche Feier im Münster mit anschliessender freier Besichtigung von 25 ausgewählten Objekten. Viele davon können an diesem Abend zwischen 19.00 und 24.00 Uhr ausnahmsweise auch im Inneren besichtigt werden. Interessierte erhalten die Gelegenheit, unter anderem einen Blick in das Beatrice von Wattenwyl-Haus, in das Bundeshaus West oder in das historische Kanalisationssystem der Altstadt zu werfen.

Diesen einmaligen Anlass unterstützen neben der Stadt Bern auch der Kanton Bern, die Burgergemeinde der Stadt Bern und die Historisch-Antiquarische Kommission Bern.

Altstadt von Bern - UNESCO Welterbe
Bern – Geschichte, Informationen, Sehenswürdigkeiten

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger