g26.ch

2.6.08

Frauenlauf

Erstmals seit 1989 und Jeanne-Marie Pipoz wurde der Schweizer Frauenlauf wieder von einer Schweizerin gewonnen: von Mirja Jenni.

Traditionell zeichnet sich der Schweizer Frauenlauf durch nahmhafte Siegerinnen aus. Afrikanerinnen und Osteuropäerinnen zieren die Ehrentafel seit 1990 - nachdem in den Anfangsjahren des Traditionsanlasses die Schweizerinnen Cornelia Bürki und Jeanne-Marie Pipoz brilliert hatten. Doch nun setzte sich erneut eine Einheimische durch. Nach einem taktisch besonnenen Rennen konnte Mirja Jenni auf dem Bundesplatz in Siegerpose einlaufen.

www.frauenlauf.ch
Mirja Jenni-Moser (Wikipedia)
Berner Sport

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger