g26.ch

29.5.08

Gartendenkmalpflege

Erstmals wurden im Kanton Bern mehr als 6000 historische Gärten und Anlagen systematisch in einer Liste erfasst.

Begutachtet wurden unter ehrenamtlicher Leitung alle Freiräume, die vor 1960 mit baulichen oder pflanzlichen Mitteln gestaltet wurden, zum Beispiel Garten- und Parkanlagen, Alleen, Plätze, Friedhöfe, Sport-, Spiel- und Schulanlagen.

Den Gemeinden wurden ihre Listen bereits zugestellt. Interessierte Personen können diese bei der Gemeindeverwaltung oder bei den zuständigen Gemeindeämtern einsehen.

www.be.ch
Freizeit, Erholung und Natur als Berner Attraktion
Bern Sehenswürdigkeiten
Der Garten vereint Ertrag und Zierde (Wochen-Zeitung)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger