g26.ch

26.5.08

NAZ

Am Dienstag, 27. Mai überfliegt die Nationale Alarmzentrale (NAZ) im Rahmen ihrer jährlichen Radioaktivitätsmesswoche auch die Stadt Bern.

Für die Messungen fliegt der Helikopter, ein Super Puma der Armee, in parallelen Bahnen von 250 Metern Abstand in einer Höhe von knapp 100 Metern über Boden ein Raster und erfasst so die natürliche Radioaktivität am Boden. Die Überflüge sind für die Bevölkerung mit Fluglärm verbunden. Geflogen wird ab 09.00 Uhr bis längstens 17.00 Uhr. Während der Mittagspause zwischen 12.00 und 13.30 wird nicht gemessen.

Nationale Alarmzentrale NAZ
Radioaktivität (Wikipedia)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger