g26.ch

8.4.08

Masern

Masernepidemie: aktueller Stand im März 2008.

Die Schweiz verzeichnet seit 16 Monaten die grösste Masernepidemie seit Einführung der Meldepflicht für diese Krankheit 1999. Von Anfang November 2006 bis 18. März 2008wurden 1830 Fälle gemeldet, was einer Inzidenz von 24 Fällen pro 100'000 Einwohnern entspricht.

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfiehlt der Schweizer Bevölkerung und ungeimpften ausländischen Besuchern, die nie Masern gehabt haben, sich mit zwei Dosen eines MMR-(Masern-Mumps-Röteln) Impfstoffes zu schützen. Die Impfung (insgesamt zwei Dosen im Mindestabstand von 1 Monat) kann jederzeit nachgeholt werden. Sie wird in der Schweiz allen nach 1963 Geborenen empfohlen.

BAG
Masern (Wikipedia)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger