g26.ch

3.4.08

Kulturpreis

Der mit «Jubiläums»-Kulturpreis der Burgergemeinde Bern geht an den Theaterzirkus Wunderplunder.

Der Kulturpreis 2008 der Burgergemeinde Bern - mit 100'000 Franken einer der grössten Kulturpreise der Schweiz und zum 20. Mal ausgerichtet - geht an den Theaterzirkus Wunderplunder. Dieser animiert in erster Linie Kinder zu Zirkusauftritten und lässt sie damit ihre Wünsche verwirklichen, in eine andere Rolle schlüpfen und bisher unbekannte Stärken entdecken – kurz: eine gemeinsame, unvergessliche Zirkuswoche erleben. Der Theaterzirkus Wunderplunder ist jeweils von Mai bis Oktober vor allem im Kanton Bern unterwegs.

Die bisherigen Preisträger:

1988: Camerata Bern
1989: Kunstmuseum Bern (Filialausstellung Giessbach)
1990: Publikation «Schweizer Kleinmeister in Bern»
1991: Keine Verleihung (wegen der Bern-800-Aktivitäten)
1992: Verein Berner Tanztage
1993: Berner Münsterstiftung
1994: Stiftung für Bümpliz / Bethlehem / Bottigen / Riedbach
1995: Verein Internationales Jazzfestival Bern
1996: Stadttheater Bern
1997: Berner Bach-Chor
1998: Rudolf Mumprecht
1999: Neufeld-Konzerte
2000: Tramverein Bern
2001: Geigenbauschule Brienz
2002: Verein Dampfzentrale Bern
2003: Bernisches Historisches Museum
2004: Kunsthalle Bern
2005: Schweizerisches Alpines Museum
2006: Theater an der Effingerstrasse Bern
2007: Verein Bärner Fasnacht

www.burgergemeindebern.ch
www.wunderplunder.ch

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger