g26.ch

20.6.09

Ricco

Ricco. Neue Werke in der Sammlung des Kunstmuseums Bern
13. Juni 2009 - 18. Oktober 2009


Ricco Wassmer (1915–1972) ist in Bern kein Unbekannter mehr. Vor sieben Jahren bot das Kunstmuseum die Gelegenheit, die idealisierenden Traumwelten dieses beinahe vergessenen Aussenseiters jenseits der Avantgarde in einer umfassenden Retrospektive kennen zu lernen.

Die verschlüsselten, meist nach fotografischen Vorlagen ausgeführten Inszenierungen zwischen Peinture naïve, Neuer Sachlichkeit und verspieltem Surrealismus haben damals das Interesse eines breiteren Publikums geweckt.

Seither konnte das Kunstmuseum Bern durch das Legat des Sammlers Emanuel Martin sowie weitere Schenkungen, Dauerleihgaben und Erwerbungen eine repräsentative Werkgruppe ansammeln.

Riccos Gemälde und Arbeiten auf Papier aus den hauseigenen Beständen werden nun erstmals in einer kleinen Ausstellung gezeigt. Die Schau wird organisiert im Rahmen des Forschungsprojekts für einen Œuvrekatalog, der 2010 erscheinen soll.

Kurator und Projektleiter des Œuvrekatalogs: Marc-Joachim Wasmer

www.kunstmuseumbern.ch
Erich Wassmer - Künstlername Ricco

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger