g26.ch

23.9.07

«Museum Plus» by zetcom

Über 400 Museen weltweit setzen bei der Erfassung von Kunstobjekten auf die Software von Zetcom. Seit letzter Woche nun auch der Louvre in Paris.

Die Zetcom beschäftigt Mitarbeiter in Zug, Berlin und Bern.

Die Stiftung Paul Klee suchte vor zehn Jahren Informatiker, die bei der Erstellung eines «catalogue raisonné» – eines bibliografischen Werks, das sämtliche 10 000 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen des Berner Malers umfasst und beschreibt – behilflich sein würden.

www.zetcom.ch
Museen in Bern

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger