g26.ch

14.7.08

Erlacherhof Serenade

Eine alte Tradition wird wiederbelebt.

Die Konzerte beginnen jeweils um 21.00 Uhr im Hof (Junkerngasse 47) und dauern ca. 1 Stunde. Eintritt frei. Beschränkte Anzahl Sitzplätze vorhanden. Bei schlechtem Wetter: Konzerte im Grossen Saal des Konservatoriums.

21. August 2008
Giovani Solisti di Berna
Das junge Kammerorchester verzaubert den milden Sommerabend
mit Werken von Elgar, Mozart, Händel, Geminiani
u.a.. Solistin: Louisa Amrouche, Blockflöte Leitung: Clíodhna
Ní Aodáin. Zwischen 10 und 14 Jahren alt sind die besonders
musikinteressierten und talentierten Streicherinnen und
Streicher der «Giovani Solisti di Berna» einem der zahlreichen
Ensembles der Musikschule Konservatorium Bern.


22. August 2008
«Mozart and more». Regula Küffer,
Querflöte, Park Stickney, Harfe
«...und immer was Gescheides macht Kopfweh.» (W.A. Mozart)
Improvisationen und Kompositionen mit der Berner Flötistin
Regula Küffer und dem Harfenisten Park Stickney aus New York.
Die stilistische Vielseitigkeit der beiden wird ungewöhnliche
Verbindungen schaffen und Maestro Mozart wird dazwischen
seinen Purzelbaum schlagen...


23. August 2008
Tanzmusik aus dem goldenen Zeitalter Berns

www.ideebern.ch
Berner Events
Erlacherhof

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger