g26.ch

29.9.08

Filmpreis

Die zwei herausragenden Spielfilme «Tausend Ozeane» von Luki Frieden und «März» von Händl Klaus werden mit dem Berner Filmpreis 2008 von je 15'000 Franken ausgezeichnet.

Der mit 12'000 Franken dotierte Preis für den besten Berner Kurzfilm 2008 geht an «Auf der Strecke» von Reto Caffi. Einen Nachwuchsförderpreis erhält Cyril Gfeller für seinen Kurzfilm «Fragmented Rhythms».

Mit dem Filmmusikpreis 2008 von 5'000 Franken geehrt wird Ben Jeger für seine Musik zum Dokumentarfilm «Schang Hutter - Bildhauer».

Die Preisverleihung erfolgt am Mittwoch, 5. November 2008 in der Dampfzentrale in Bern.

www.dampfzentrale.ch
Events in Bern

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger