g26.ch

3.5.08

Esperanto

100 Jahre Esperanto

Am 28. April 1908 wurde in Genf der Esperanto-Weltbund von Hector Hodler (1887-1920), Sohn des Schweizer Malers Ferdinand Hodler, gegründet.

Aus diesem Anlass finden in der Schweiz und weltweit verschiedene Gedenkveranstaltungen statt. Hector Hodler war Publizist, Pazifist, Kosmopolit und Esperantist.

An der grossen Hodler-Ausstellung in Bern sind Bilder des berühmten Malers zu sehen, die seinen Sohn Hector als Motiv beinhalten.

www.esperanto-schweiz.ch
Schweizerische Esperanto Gesellschaft (Wikipedia)
Esperanto (Wikipedia)
www.kunstmuseumbern.ch
Ferdinand Hodler (g26.ch)
Bibliothek Hector Hodler (Wikipedia)
Hector Hodler (Wikipedia)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger