g26.ch

16.3.08

Klee

Jenseits von Eden. Eine Gartenschau.

Ausstellungen, Installationen und Events verwandeln das gesamte Haus mitsamt Umschwung in einen dynamischen Themenpark, der Innenräume und Aussenflächen in ebenso spannungs- wie wechselvolle Bezüge setzt.

Von Januar bis Spätsommer 2008 werden unter dem Leitmotiv «Jenseits von Eden. Eine Gartenschau» alle Teilbereiche des Zentrum Paul Klee in eine thematische wie räumliche Klammer gesetzt. Im Laufe von drei Ausstellungen: «Genesis – Die Kunst der Schöpfung», «In Paul Klees Zaubergarten» und «Lost Paradise – Der Blick des Engels» werden das Haus und sein grosszügiger Umschwung von mehr als 20 Hektaren zum Themenpark, der unterschiedliche, ja gegensätzliche inhaltliche Schwerpunkte und ein weites Spektrum an Exponaten in einem spannungsvollen Geflecht von parallelen und sich ablösenden Raum- und Zeitzonen miteinander verwebt.

www.zpk.org
Paul Klee
Museen in Bern

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger