g26.ch

5.9.07

100 Jahre Globus

Vor 100 Jahren wurde in Zürich die Aktiengesellschaft Magazine zum Globus gegründet.

Die daraus hervorgegangene Warenhauskette blickt zurück auf eine Firmengeschichte, die geprägt ist von der Fähigkeit eines Unternehmens, sich immer wieder neu zu erfinden.

40 Jahre in Bern

1873 mietete Christian Rüfenacht (1836-1902) ein Ladenlokal an der Spitalgasse 21 und richtete eine Stoffhandlung mit Schneiderei ein. 1886 kaufte er die Liegenschaft und 1890 die Nachbarhäuser Spitalgasse 15/17. Er baute den Betrieb schrittweise aus und erweiterte das Warenangebot um Bettwaren, Damen- und Herrenkleider, Vorhänge, Teppiche und Kleinmöbel. 1902 war die Firma das grösste Geschäftshaus in der Stadt Bern, ab 1942 nannte sie sich Rüfenacht & Heuberger AG. 1966 verkaufte die Besitzerfamilie das Geschäft an die Zürcher Warenhauskette Globus, welche die 280 Angestellten übernahm und die Räumlichkeiten 1967 zu ihrer Filiale umbaute.

Der Globus in der Berner Innenstadt wird 2007 für 25 Mio. Franken erneuert und im Oktober 2008 wird eine weitere Filiale im Einkaufszentrum «Westside» eröffnet.

www.globus.ch
Warenhäuser: Das Einkaufen wird zum Erlebnis
Bern Info

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger