g26.ch

15.10.08

Vision Seeland

Die Ausstellung im Schlossmuseum Nidau will Besuchende dazu anregen, sich Gedanken darüber zu machen, was wäre, wenn?

Die Juragewässerkorrektion war eine der Visionen, die massgeblich dazu beitrug. Das Seeland galt jedoch schon vor, während und nach Abschluss dieser Arbeiten als riesige Projektsfläche für Macher und Strategen unterschiedlichster Prägung. Einige Visionen konnten realisiert werden und gelten heute für die meisten Bewohner und Besucher des Seelandes als Selbstverständlichkeit – ein grosser Teil bleibt (vorläufig?) Gedankenwerk.

www.schlossmuseumnidau.ch
Vision Seeland (*.pdf)
Galmiz - Prüfstein für die Raumplanung

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Thema:

Link erstellen

<< Home

Powered by Blogger